Chefsessel frei

16.11.2017

Innovationen helfen bei der Beurteilung von Führungskräften.

Im externen Führungskräfte-Recruiting, bei internen Beurteilungs- und Beförderungsprozessen, aber auch im Rahmen von Change-Management-Herausforderungen kommt der passgenauen und zielorientierten Führungskräftebeurteilung eine zentrale Bedeutung zu. Standardverfahren der Eignungsdiagnostik wurden häufig im klinischen Setting der Wirtschaftspsychologie entwickelt. Ihr Einsatz greift hier ebenso zu kurz wie eine alleinige Konzentration auf Führungskräfteinterviews. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel von Thomas Flohr, geschäftsführender Gesellschafter von Bernd Heuer & Partner, aus dem Immobilienmanager.

 

Thomas Flohr

Managing Partner
Zum Profil